Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte

Eine gute Idee.

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass die Mitgliederversammlung am 15. November um 9.30 Uhr virtuelle stattfinden wird. Nähere Informationen erhalten Sie unter „Aktuelles“.

Die Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte e.V. (GDS) ist ein überkonfessioneller und parteienunabhängiger Verein. Sie befasst sich vornehmlich mit der Geschichte und aktuellen Problemen von Hochschule und Studentenschaft sowie mit studentischen und akademischen Organisationen. Mit ihren rund 1.700 Mitgliedern ist die GDS der wahrscheinlich größte Verein für hochschulkundliche Themen und das Korporationswesen in Europa.

Unsere Publikationen

Das wichtigste über die GDS

Sie interessieren sich für Hochschule und Studentenschaft, ihre Geschichte und ihre aktuellen Probleme? Sie sind Mitglied einer studentischen Korporation?

Mit ihren Tagungen, Ausflügen und zahlreichen Publikationen rund um hochschulkundliche Themen bietet die GDS viele Möglichkeiten, sich in den Bereich der Universitäts- und Korporationsgeschichte zu vertiefen. Besuchen Sie die GDS in ihrem eigenen Archiv in Paderborn, bei einer unserer Tagungen oder werden Sie Mitglied bei uns – es lohnt sich!